In den vergangenen Jahren sind einige Trends um gesunde Fertiggerichte entstanden und zahlreiche Firmen haben ihre Produkte auf den Markt gebracht. So unter anderem auch Fittaste. Aber wie es häufig der Fall ist, wenn viele Firmen Produkte auf den Markt bringen, suchen Menschen nach Alternativen dazu.

Wenn du auf der Suche nach einer Fittase Alternative bist, weil dir einige Punkte nicht gefallen, ist dieser Artikel genau der richtige für dich. Ich habe mich hingesetzt und mir einige andere Firmen angeschaut. Unter anderem habe ich mir die Produktvielfalt, die Inhaltsstoffe und die Kosten pro Mahlzeit angeschaut.

Gesunde Fertiggerichte wie von Fittaste haben den Vorteil, dass du sie nur noch in der Mikrowelle oder im Wasserbau auftauen und erwärmen musst. Dann ist die vollwertige Mahlzeit schon fertig. Neben Fittaste gibt es Anbieter von Fertigmahlzeiten, die nicht so sehr auf Sportler oder gesundheitsbewusste Menschen ausgelegt sind. Aber wir wollen natürlich nur die guten Sachen und konzentrieren und auf Fertiggerichte, die uns gesund und stark machen.

Falls du dich fragst, warum jemand nach einer Fittaste Alternative suchen sollte, könnten die nachfolgenden Punkte dazu beitragen:

  • Lieferungen an sich sind bereits keine nachhaltige Weise sich Essen zu beschaffen. Natürlich müssen wir nicht mehr Jagen wie vor einigen Jahrhunderten, aber umweltfreundlicher geht es auf jeden Fall.
  • Aufgetautes und konserviertes Gemüse schmeckt nicht wie frisches Gemüse und das sagt nicht jedem Geschmack zu. Das ist aber ein Punkt, mit dem man wohl leben muss, wenn man sich für Fertiggerichte entscheidet.
  • Wie bei allem was man bestellt, können die Lieferzeiten Probleme machen.

12 Fittaste Alternativen im Überblick

Das Angebot auf dem Markt für gesunde Fertiggerichte ist mittlerweile sehr umfangreich. Deswegen habe ich hier X Anbieter aufgelistet, die eine Alternative zu Fittaste darstellen. Einige Anbieter sind keine direkten Alternativen, weil sie Kochboxen anbieten. Das bedeutet, deine Mahlzeit kommt in den einzelnen Zutaten an, aber du musst sie selber zubereiten. Gegebenenfalls ist das eine bessere Alternative für dich, wenn du nur auf der Suche nach einer Zeitersparnis bist, aber auf das Kocherlebnis nicht verzichten möchtest.

Wie bereits angekündigt, findest du untenstehend detaillierte Angaben über das Angebot der verschiedenen Anbieter. Ganz wichtig ist natürlich die Breite der Produkt-Auswahl und der Preis pro Portion.

Löwenanteil

loewenanteil
© https://www.loewenanteil.com/

Löwenanteil ist ein Unternehmen, welches durch einen TV-Auftritt bei Hölle der Löwen von einem breiten Publikum Aufmerksamkeit erhalten hat. Zumindest sind sie mir dadurch aufgefallen. Vielleicht kanntest du sie schon vorher?

Alle Gerichte werden in Gläser geliefert und beinhalten zu 100 Prozent Bio-Zutaten. Somit macht sich das Unternehmen nicht nur Gedanken über gesunde Fertiggerichte, sondern auch über die Nachhaltigkeit ihres Tuens.

Die Bestseller Box von Löwenanteil umfasst 12 Gerichte, wovon der Großteil sogar vegan ist. Als Allesesser bin ich da sehr flexibel und begrüsse es sogar mehrmals die Woche kein Fleisch oder Fleischprodukte zu essen.

Pro Portion bezahlst du bei Löwenanteil 6,76 Euro. Pro Glas mit über 500 Gramm Inhalt ist das ein angemessener Preis!

Every.

every
© https://every-foods.com/

Every. spezailisiert sich auf vollkommen vegane Fertiggerichte ohne künstliche Zusatzstoffe. Die Gerichte kannst du innerhlab weniger Minuten in der Mikrowelle oder Pfanne zubereiten und die Mahlzeit genießen.

Bei Every. Hast du die Auswahl zwischen einzelnen Bowls oder den sogenannten Specials. In 2 Specials finden sich 9 Bowls enthalten, wovon eine Gratis ist. In der dritten Special-Box finden sich noch Suppen und Brot wieder. Wie gesagt, gibt es 3 verschiedene Specials: Tasting-Box als Allrounder; dem Strong Special, als proteinreiche Fitness-Box und das Dinner Special mit 7 Bowls, 2 Suppen und 6 Sauerteig-Brötchen.

Nehmen wir an du bestellst das Strong Special mit 9 Bowls, zahlst du pro Portion 7,03 Euro.

easyfitfood

easyfitfood
© https://www.easyfitfood.com/

easyfitfood bietet Einzelmahlzeiten und 6 Tage Pakete an. Neben den Fertigmahlzeiten findest du Snacks wie Riegel oder auch Tee im Onlineshop. Bei den Mahlzeiten kannst du nach mit Fleisch, mit Fisch, ohne Schweinefleisch und vegetarisch filtern.

In einem 6 Tage Paket findest du 12 Mahlzeiten. Das Paket „Mittag- und Abendessen-Paket STARS“ kostet 82,95 Euro. Somit würdest du pro Mahlzeit ca. 6,90 Euro zahlen. Aber auch hier sind die Mahlzeiten weder Proteinreich noch nach „Fitnessfood“ gekennzeichnet.

JuiT

juit
© https://www.juit.com/de

JuiT hat nicht das breiteste Produktsortiment, aber mit über 40 Produkten immer noch eine große Auswahl. Was mit besonders gut gefällt ist, dass zu jeder Mahlzeit die Nährwerte im Onlineshop angezeigt werden. Somit kannst du entscheiden, ob das gewünschte Gericht in deine Ernährungsweise passt.

Du kannst zwischen einer 6er, 8er, 10er und 12er-Box auswählen. Die Preise pro Gericht unterscheiden sich je nach Box. Bei der 12er-Box bezahlst du nur noch 6,99 Euro pro Mahlzeit. Ebenso gefällt mir, dass du einen bestimmten Liefertag auswählen kannst und dir für diesen Tag ein Zeitfenster von 4 Stunden angezeigt wird.

Das ist wesentlich genauer, als bei anderen Anbietern.

FUELYOURBODY

fuelyourbody
© https://www.fuelyourbody.de/

FUELYOURBODY ist ein Anbieter von Fitnessgerichten. Der Anbieter spezialisiert sich in seiner visuellen Aufmachung nur auf Athleten und ambitionierte Sportler. Was natürlich nicht bedeutet, dass Freizeitsportler und Leute, die einen gesunden Lebensstil führen wollen, dort nicht bestellen können.

FUEALYOURBODY teilt die Gerichte in verschiedene Kategorien ein „Nach dem Workout, Muskeln aufbauen, Abnehmen, Zunehmen und Gesund leben“. Wobei Muskeln aufbauen und Zunehmen für mich das Selbe ist. In jeder Kategorie kannst du Einzelgerichte und Pakete bestellen.

Als Beispiel nehme in der Kategorie „Gesund leben“ die Probierbox 2 mit 9 Gerichten. Diese kostet 64,98 Euro inklusive Versandkosten, somit bezahlst du 7,22 Euro pro Mahlzeit.

Prozis

prozis
© https://www.prozis.com/de/de

Prozis ist ein Anbieter für Sportnahrung, sowie Sportkleidung. Im Sortiment findest du die typischen Nahrungsergänzungsmittel wie Whey Protein oder auch Snacks wie Protein Bars. Im Vergleich zu anderen Anbietern von Fertiggerichten, kannst du bei Prozis nur einzelne Mahlzeiten bestellen.

Dafür ist das Angebot sehr umfangreich und eine Portion kostet ab 6,99 Euro.

Eatfitter

Eatfitter ist, wie der Name schon sagt, wirklich auf fitnessbewusste Menschen ausgelegt. Egal, ob du viel Protein, Low-Carb, vegan oder dich High-Carb ernährst, bei Eatfitter wirst du fündig. Somit kannst du die Eatfitter-Gerichte perfekt in deine aktuelle Ernährungsweise integrieren.

Hier hast du ebenfalls die Auswahl zwischen vielen verschiedenen einzeln Gerichten oder Boxen. Es gibt verschiedene Boxen mit einem jeweiligen Schwerpunkt. Zum Beispiel Vegan oder eine Wochenbox. In der Wochenbox findest du 12 Gerichte, die alle eine Portionsgröße von 450 Gramm haben.

Der Preis für die Box beträgt 95 Euro, somit würdest du 7,92 Euro pro Portion bezahlen.

Lunch4you

Lunch4You bietet gesunde Fertiggerichte in Bio-Qualität für alle an. Launch4You wirbt damit, dass alle Gerichte innerhalb48 Stunden vor deiner Haustür sind. Das Produktsortiment bietet Gerichte nach unterschiedlichen Küchen an. Zum Beispiel Gerichte im Mediterranean Style, Asia Style oder Indian Style.

Die Gerichte kannst du Einzel oder in vorgefertigten Boxen bestellen. Zum Vergleich habe ich die Fit Style Box mit 6 Gerichten genommen. Die Box kostet ohne Versandkosten 47,90 Euro und somit würdest du pro Mahlzeit 7,98 Euro zahlen.

prepmymeal

prepmymeal bietet verschiedene Boxen je nach Ziel an. Ob du zunehmen oder abnehmen möchtest, du findest die passende Box bei prepmymeal. Je nach Kategorie haben die Boxen 6 oder 12 Gerichte. Eine Low Carb Box mit 6 Gerichten kostet ohne Versandkosten 59,99 Euro.

Somit würdest du 9,99 Euro pro Mahlzeit bezahlen.

comerando

comerando spezialisiert sich auf gesunde Mahlzeiten für Personen, die viel im Home-Office oder Büro arbeiten. Das Angebot ist sehr breit und die Gerichte sehen auf den Bildern alle sehr gut aus. Hier kannst du leider nur einzelne Mahlzeiten bestellen und keine Boxen.

Die Mahlzeiten sind aufgeteilt auf vegan, vegetarisch, ohne Gluten und ohne Laktose. Eine Mahlzeit beginnt teilweise ab 7,50 Euro.

Lunchglaz

Lunchglaz ist, wie der Name schon sagt, Fertiggerichte im Glas. Jedes Glas hat 500 ml Inhalt und kostet ab 6,90 Euro. Das Produktsortiment ist sehr klein. Es gibt nur 6 Gerichte zur Auswahl. Wenn du die Probierbox bestellst, zahlst du insgesamt 35 Euro. Somit pro Glas nur noch ca. 5,82 Euro.

Little Lunch

Little Lunch ist eher auf den normal Bürger ausgerichtet, als auf den fitnessbewussten Bürger. Aber trotzdem sind die Suppen und Eintöpfe von Litte Lunch deutlich bessere Fertiggerichte als einige andere angebotene Produkte im Supermarkt. Das ist ebenfalls ein Vorteil von Little Lunch. Du findest sie in zahlreichen Supermärkten wie zum Beispiel bei Edeka.

Auf der Website findest du einen Storefinder. Leider ist dieser nur wenig hilfreich, weil dir nur angezeigt wird, welche Supermärkte auf Bundesland-Ebene Little Lunch führen. Du kannst aber nicht nach Adressen filtern!

Das Angebot ist sehr vielfältig und du findest dort zahlreiche Probierboxen. Ich finde die Preise vollkommen in Ordnung. Eine Suppe mit 350 ml Inhalt kostet teilweise bereits nur 2,99 Euro.

3 Fittaste Alternativen in der Kochbox

Kochbox-Anbieter schicken dir die ausgewählten Lebensmittel frisch nach Hause. Zusätzlich bekommst du einfache Rezepte, mit denen du die Gerichte schnell und unkompliziert zubereiten kannst.

HelloFresh

HelloFresh ist wahrscheinlich jedem ein Begriff. HelloFresh war einer der ersten, wenn nicht sogar der erste Anbieter für frische Kochboxen. HelloFresh hat ein großes Sortiment und bietet nicht nur familienfreundliche Gerichte an, sondern auch Mahlzeiten für Sportler. Egal ob du vegan isst oder dich Low-Carb ernährst. Hier wirst du auf jeden Fall fündig.

Wenn du eine Kochbox mit Fleisch und Co. für 2 Personen bestellst, die 3 Gerichte pro Woche beinhaltet, zahlst du 2,91 € pro Mahlzeit. Die Preise variieren je nach Person- und Mahlzeitenanzahl. Wenn du deine Kochbox zusammenstellst, siehst du vollkommen transparent, was dich eine Mahlzeit kosten würde.

Marley Spoon

Marley Spoon ist genau wie HelloFresh ein großer Anbieter von Kochboxen. Das Angebot von Marley Sppon beträgt weiter über 30 Rezepte und entsprechend an den Rezepten sind die Kochboxen angelehnt. Du findest dort alles. Von Fleischgerichten, über veganen Gerichten bis hin zu Nachtisch ist das Angebot sehr umfangreich.

Ich habe Marley Spoon als Zweites aufgelistet, weil du hier bei 6 Portionen pro Woche. Also müsstest du bei 3 Mahlzeiten für 2 Personen 3,16 € pro Portion zahlen.

Dinnerly

Dinnerly ist eine Tochterfirma von Marley Spoon und soll Fertiggerichte für alle zugänglich machen. Das Angebot sieht nicht so umfangreich aus wie bei HelloFresh oder MarleySpoon. Aber du bekommst hier genauso viele verschiedene Gerichte. Von familienfreundlich, über vegan bis hin zur Kategorie „Fit & Gesund“ ist einiges dabei.

Ich liste Dinnerly als Letztes auf, weil das Angebot deutlich abgespeckter aussieht und du laut Angaben auf der Website pro Portion 4,39 € zahlen müsstest. Ich habe hier wieder die Option 2 Personen a 3 Mahlzeiten ausgewählt. Das ist doch deutlich ein großer Preisunterschied.

Was spricht für Fittaste?

Nur weil ich hier über Fittaste Alternativen schreibe, bedeutet das nicht das Fittaste schlecht ist. Fittaste bietet ein umfangreiches Sortiment an. Von Hauptmahlzeiten bis Nachspeisen findest du alles im Onlineshop. Du kannst im Onlineshop Einzelgerichte bestellen oder zusammengestellte Boxen, bei dessen Bestellung du Geld sparst. Wie immer also: Kaufst du mehr, sparst du Geld.

Das Zeitfenster lässt sich leider nicht ganz genau bestimmen, wodurch du flexibel sein solltest, wenn du eine Bestellung abgibst. Die Gerichte sind sehr schnell zubereitet. Innerhalb weniger Minuten sind sie warm und du kannst dir den Bauch vollstopfen.

Wenn du ganz viel Hunger hast und es nicht aushältst, kannst du die Gerichte auch ohne Probleme kalt verzehren.

Neben den Fertiggerichten findest du im Onlineshop einige Nahrungsergänzungsmittel, Snacks und Getränke.

Wenn du ein 12er-Glas Set bestellst, zahlst du pro Portion 6,58 Euro. Ich habe die Versandkosten mit einkalkuliert. In unserer Übersicht gibt es Anbieter, die dann doch etwas über diesem Preis liegen. Neben den Gläsern gibt es Mahlzeiten in Boxen. Diese jedoch lediglich im 6er-Set. Preislich liegen diese bei 10,82 Euro, auch hier habe ich wieder die Versandkosten mit einberechnet.

Das ist dann ein stolzer Preis!

Wichtig zu erwähnen ist, dass du die Bestellungen im Abo abschließen kannst und teilweise 5 bis 10 Prozent sparst!

Fazit

Wenn du auf der Suche nach einer Fittaste Alternative bist, wirst du hier auf jeden Fall fündig. Idealerweise suchst du dir einen Anbieter aus, der Gerichte im Sortiment hat, die nicht nur deinem Geschmack zusagen, sondern gute Nährwerte liefert und deiner Ernährungsweise entspricht.